Lerntherapie

Lerntherapie geht weit über eine reine Nachhilfe hinaus. Sie bearbeitet die grundlegenden Verhinderungen des Lernens!

Lerntherapie ist erforderlich, wenn

  • Ihr Kind immer wieder viele Rechtschreibfehler macht
  • Ihr Kind dauerhaft schlechter liest als andere
  • Ihr Kind trotz Übung das Rechnen nicht wirklich begreift
  • Ihr Kind sich beim Lernen schnell nicht mehr konzentrieren und sich nichts merken kann
  • es bei den Hausaufgaben häufig Streit und Stress gibt
  • Ihr Kind auf seine Lernaufgaben mit Ausweichen, Angst und Aggression reagiert
  • das Vertrauen Ihres Kindes in seine Lern- und Leistungsfähigkeit wegen wiederkehrender Misserfolge schon gekränkt ist

Lerntherapie oder Nachhilfe?

Lerntherapie bearbeitet die gestörten Grundlagen des Lernens, Nachhilfe braucht dagegen nur Rückstände in einzelnen Fächern auszugleichen.

Unsere Lerntherapie geht somit ganz grundsätzlich über Nachhilfe hinaus. Sie verbessert das Lernverhalten als solches und gibt Ihrem Kind wieder Sicherheit!

Lese- und Rechtschreibschwäche Lerntherapie oder Nachhilfe

 

 

 

 

Ziel unserer Lerntherapie

Umfassendstes Ziel der FIDD-Lerntherapie ist die Befähigung zu selbstwirksamem Lernen!

Unsere Lerntherapie verbessert nicht nur Rechtschreibung, Lesen und Leseverständnis oder Rechnen, sondern das Lernen selbst und die Einstellung zum Lernen. Wir zeigen, wie man sein Lernen selbständig plant, seine Lernprozesse selbst kontrolliert und grundlegend verbessert. Das stärkt das Selbstvertrauen und vermittelt Freude am Lernen.

Erfolg hat nicht, wer sich am meisten anstrengt, sondern wer sich am wirksamsten anstrengt!

Nachhilfe
Alle Infos zu unserem Kurs gibt es hier...
Mehr...
Nachhilfe geben
Sie möchten gerne Nachhilfe geben? Informieren Sie sich hier...
Mehr...
Kontakt
FIDD Förderinstitut für
Deutsch und bei Dyskalkulie

Prof. Dr. Helmut Heim
Weißenburgstr. 49
93055 Regensburg

Telefon 0941 79 79 070
Mobil 0176 70 97 46 61
Mehr...
Termine & Zeiten
Alle Termine & Zeiten zu unseren Kursen finden Sie hier...
Mehr...